Ausfahrt ins Blaue mit Pauli 18.04.2015

Ausfahrt ins Blaue mit Pauli 18.04.2015

Ein BMW 330i E 46 Cabrio, 11 Einspurige (eines kommt noch in Stein dazu), drei Damen – zwei mit eigener BMW – und 12 Herrn beginnen in zwei Gruppen bei 7°C die Ausfahrt von Tulln.

Selten gefahrene Straßen im Tullner Feld überraschen positiv, nach Mautern wird die Donau überquert und Paul schließt sich an. Kühl, trocken, Sonne. Das erste Ziel wird erreicht: das Motorrad-Museum in Egelsee. Der Sohn des Gründers führt uns durch mehr als 100 Jahre Geschichte von Fahrrädern (eines, Jahrgang 1930 mit Kardan!), über 200 Motoren (ab 1895, u.a. eine Reihe von Jap-Motoren, mit denen seinerzeit alle Motorräder bestückt waren), Motorrädern (ab 1903, wie eine BOCK & HOLLENDER, eine LURIN & KLEMENT, MT, YORK, SMART, AUSTRO OMEGA, DELTA GNOM, LAG, TITAN, HAI und AUSTRIA ALPHA, aber auch Marken wie Puch, Indian, Zündapp, BMW, Harley Davidson, Triumph und, und, und), aber auch alte Empfänger (Radios), wie einen INGELEN-GEOGRAPHIC US 437 aus 1937 und zeigt uns den ersten Roller eines gewissen Udo Bockelmann, der unter dem Künstlernamen Udo Jürgens besserbekannt war. Das Navi „Gusti“ des Autors erweist sich wegen einiger zu viel gespeicherter Touren als „Ungusti“ und führt eine Gruppe immer wieder über einen Waldweg zurück zum Museum.
Und viertelstündlich grüßt das Murmeltier. Nach Beendigung des Zauberbanns ist man auf dem rechten Pfad und fährt bei kuscheligen 2,5°C und Graupelschauern (warum schließen Ewald und Andi das Dach des E 46?) zum Gasthaus Schindler nach Brunn im Walde bei Lichtenau. Schindlers Liste ist beeindruckend, die Qualität und die Größe der dort zu findenden Speisen ebenfalls. Der Weg zur Fähre in Weißenkirchen ist auch ohne Navi leicht zu finden: immer Richtung Wolken und Graupelschauer.
Auf der Fähre endlich Sonne und 13°C, also richtig heiß. Nach einer Jause im Donaurestaurant Traismauer beenden wir in Tulln die erste Ausfahrt, die erfrischend, gemütlich, abwechslungsreich, informativ und gaumenerfreuend war. Vielen Dank an Pauli, der für diese Kombination gesorgt hat!