Blaue Ausfahrt mit Pauli 24-07-2021

Blaue Ausfahrt mit Pauli 24-07-2021

Herrliches Motorradwetter, wolkenlos, 21°-25°C bei der Abfahrt von Tulln. Acht Motorräder, neun Personen – Paul wird in Kirchberg/Pielach noch dazu kommen – fahren unkonventionelle Wege im Tullnerfeld. Rust, Neusiedl, Hasendorf (ja, das gibt es), Röhrenbach, Böheimkirchen, vorbei an Mais-, Getreide- und Kartoffelfeldern in allen Grün-, Beige- und Grünschattierungen. Weiter über Schnabling und Ochsenburg (ja, die gibt es auch), Wilhelmsburg, B 39, Pause in Kirchberg an der Pielach.
Von Kirchberg über kurvige Straßen nach Kirnberg, Edla, Purgstell, Wang, Randegg in die wunderbare Gegend von St. Leonhard im Walde und Waidhofen an der Ybbs nach Gaflenz zum herrlich gelegenen Gasthof Stubauer zum erfolgreichen Küchentest.
Unkonventionell auf einem Güterweg nach Hollenstein, dann Ybsitz, Gresten, Schibbs Richtung Mank, St. Leonhard am Forst, und eine sehr schöne Route über Großweichselbach nach Melk zur Pause beim ÖAMTC-Standort für Fahrtraining.
Schließlich, mittlerweile bei 30°C + über Pielach, Thal und Kochholz (auch das gibt es!) im Dunkelsteiner Wald über Weyersdorf nach Herzogenburg, Kappeln auf die B 1 und schließlich nach Wolfpassing.
Hier warten bereits die Gastgeber Elisabeth und Franz, sieben weitere Clubmitglieder und vor allem ein warmes Buffet, das offenbar für dreimal so viel Gäste gedacht ist. Glücklich, satt und mit uns und der Welt zufrieden klingt ein wunderbarer Tag aus.
Herzlichen Dank an Pauli für diese keine Minute langweilige Tour und an Elisabeth und Franz für ihre gewohnt professionelle Rolle als Gastgeber für hungrige und durstige Biker!

Peter