3 Tage auf steirisch

02. – 04.08.2013 1.Tag: Über Temperaturrekorde spekulieren frühmorgens am Bäckerei Schwarz’schen Sponsoringstart schwätzend und schmatzend schwitzende Steiermarkfans . Ein Auto und 15 Einspurige (ein-, zwei, vier, sechszylindrig) befördern  ihre vorerst gelabte Fracht in drei Gruppen auf Panoramastraßen (Wechsel) in kurvigem Terrain zur Wirtin der Buchteln nach Wenigzell. Hoch über dem Stubenbergsee, vorbei an Pöllauberg, in…

BCÖ Treffen in Ramsau am Dachstein 12.07. – 14.07.2013

Strahlendes Wetter, herrliches Panorama und eine gelungene Organisation zeichneten diese Treffen aus. Ein Grillabend, der qualitativ und quantitativ auch Schwerarbeiter zufrieden gestellt hätte und der Galaabend, an dem u.a. diverse Pokale an Clubs, den Mann und die Frau gebracht wurden, gewährte formelle Gelegenheiten, sich mit anderen Clubs auszutauschen. Der erstmals präsentierte X4 interessierte interessanterweise eher…

Fahrt ins Blaue – Nonseum

Eine Konservenbüchse auf einem Stab, in die Erde gerammt – eine Steckdose. Ein Ei vor einem Spiegel – ein Spiegelei. Fäkalien mit Federn – ein Kotflügel. Nonsens? Richtig, das Nonsens-Museum („Nonseum“)in Herrenbaumgarten, unweit der tschechischen Grenze, war das Ziel. In einer Gemeinde mit engagierten, kreativen Bewohnern, die u.a. ihre Ortstafeln verrückten und mit ihrem in…

Clubabend – Airbag-Weste

Rückblick Clubabend Manfred und Hermine Maringer präsentierten ihre HELITE Airbag-Westen (www.helite-motorradjacken.de), die es in verschiedenen Varianten und Größen gibt. Ein am Motorrad leicht zu befestigender Gurt – der auch an anderen einspurigen oder mehrspurigen Fahrzeugen angebracht werden kann (Mountain Bikes, Quads, …) wird mit einem an der Weste befestigten Gurtteil beim Aufsitzen verbunden. Man schnallt…

1 Woche durch die Hohe Tatra

von  18.05. – 25.05.2013 18.05. Bereits um halb zehn haben auch die Vergesslichen ihre Pässe von zu Hause geholt. Zwei Gruppen á fünf Kräder überqueren bei Hohenau/March die Grenze. Es geht Richtung Osten. Über Piestany und Partizanske auf wenig abwechslungsreichen geraden, lediglich durch Fabriksruinen am Straßenrand dekorierten Wegen. Dann endlich Hügel, die ans Leithagebirge erinnern….

Wir besuchten die Fa. Krug in Bernstein

Die Wetterprognose hatte bei Schönwetterfahrern und Bergaufbremsern offenbar zu Mentalreservationen geführt, weshalb sich lediglich sieben Einspurige und ein X3 (bzw. deren Fahrer und eine Beifahrerin) zum Frühstück bei der Bäckerei Schwarz einfanden. Dabei war es lediglich zwar etwas kühl, aber trocken. Gerhard und Pauli fuhren voraus – ein aufgetretener  Schalterdefekt sollte bei Krug behoben werden…