Ausfahrt ins Blaue 07.05.2016

Categories: Touren

Endlich die erste Ausfahrt! Dann diese Nachricht: der Organisator der Fahrt sei verhindert,

ausgerechnet der Verfasser dieser Zeilen werde sich in dieser Rolle versuchen.

Die Teilnehmer – 13 Personen, darunter der Doppelboxer, 10 Einspurige und ein Auto –

trugen´s mit bewundernswerter Fassung. Das Cabrio, ein 325d E 93, war das Ergebnis einer

unzumutbaren Entscheidung von Ewald, aus drei Familien-Motorrädern wählen zu müssen.

Von Leobersdorf nach Gloggnitz, Otterthal, bei 10°C über den Feistritzsattel nach Ratten,

vorbei an Wenigzell. Vor Rohrbach/Lafnitz: Rast im Koglerauerhof bei Fam. Uhl, um Kuchen

und Waffeln mit Beeren, Eis und Schlagobers zu verkosten.

Über Vorau, Birkfeld und Gasen vorbei an der Teichalm, Heilbrunn und Passail. Herrliche

Kurven, Berg- und Talfahrten, blühende Wiesen und Bäume bei traumhaftem Wetter! Dann

noch die romantische Klamm Richtung Weiz, weiter Richtung Birkfeld und bei gemütlichen

21°C die Abzweigung nach Stubenberg, um beim Kirchenwirt zu speisen, als wären wir seit

Wochen zu Fuß unterwegs.

Nach Abwarten eines kurzen Regenschauers ein Blick auf den Stubenbergsee aus luftiger

Höhe bei der Fahrt nach Pöllau, dann über Wenigzell, Ratten und den Feistritzsattel retour

nach Gloggnitz zur Gelateria Muratti, um Eis, Kuchen und Sonne zu genießen.

Fast alle wählten die Variante Puchberg/Schneeberg, Pernitz, Auf dem Hals und Pottenstein,

für die Heimfahrt, um die erste gemeinsame Fahrt der Saison möglichst lange zu genießen.

Und sich Gusto für die nächsten Ausfahrten zu holen!

Peter Gusmits


Link zur Galerie Blaue Ausfahrt 07-05-16