2015 Ausfahrt ins Blaue mit Reinhold Lindner

Categories: Touren

19.09.2015

Neuer Rekord! Franz B. jubelt. Es sei noch nie in der Clubgeschichte dagewesen: Bereits 200 Meter nach dem Start von der Bäckerei Schwarz gelingt es einer der drei Gruppen (insgesamt 18 Einspurige, unser Doppelboxer, 21 Personen und Gino), sich zu verfahren. Links statt rechts.

Kein Problem – nach einer schönen Route (Kaltenleutgeben, Klamm, Brand/Laaben, Traisen, Annaberg trifft sich alles bei der Wuchtelwirtin in Walstern bei Mariazell. Ideales Wetter.
12°C bis 16°C am Vormittag, 16°C bis 22°C am Nachmittag, Sonne, leicht bewölkt. Wuchteln fassen im Freien hat schon was.

Mariazell, Lunz/See, Gaming, Reinsberg, Wang. Eine selten gefahrene, verkehrsarme, wunderschöne Strecke führt uns mittags nach Steinakirchen zum Gass´lwirt. Karl Heinz W. stößt dazu und verkürzt das lange Warten auf unser Essen (das Warten lohnt sich, es schmeckt köstlich!).

Über das Melktal, Purgstall, Kilb, vorbei an Kukuruz- und abgeernteten Feldern, gepflügten und nach frischer Erde duftenden Äckern in herrlicher Hügellandschaft Richtung Wilhelmsburg, dann nach Ochsenburg, Pyhra und schließlich zur Konditorei Bachinger in Böheimkirchen. Welch köstliche Speiseeissorten!

LSD wirkt einfach den ganzen Tag auf die gute Stimmung. Landschaft, Strecke, Durst löschen und Hunger stillen. 21 Personen und Gino bedanken sich bei Reinhold für die gelungene Ausfahrt und einen Tag, an den wir uns gerne erinnern werden!

Peter Gusmits


Link zur Galerie Blaue Ausfahrt mit Reinhold